· 

3. Katzengebot

Katze Lola bei ihrer täglichen Revierrunde

....hier seht ihr mich "in Action" > d.h. beim Start zu meinem nachmittäglichem Revier-Check: meine Patrouille beginnt im Kerngebiet und führt mich über geheime Katzenpfade zu den verschiedenen "Kontrollpunkten".

Meine Nase verrät mir GENAU, wer/wann/wo vorbeigezogen ist!

Auf diese Weise habe ich auch die Spuren dieser Halloweenbande (ja - tatsächlich gehörten die 2 "Besucher" zu einem 5 köpfigen Rudel - falls diese Bezeichnung bei Waschbären üblich ist.....) verfolgt.

 

Was bringt es, sich an die ersten beiden Katzengebote (>"warmes Plätzchen", > "Reviermarkierung") zu halten, wenn Katze nicht in der Lage ist, dieses Revier auch zu verteidigen! (= 3. Katzengebot)

Nichts, nichts, nichts......Du musst regelmäßig dein Revier kontrollieren und notfalls gegenüber gefährlichen Eindringlingen auch verteidigen.

Aber das ist eine Kunst, von der ich ein andern mal berichten werde....